LEITBEGRIFF TRANSPARENZ

SPONTAN HANDELN

VORAUSSETZUNGEN

Wie wird eine Anwendung intuitiv bedienbar?

Voraussetzung dazu ist das optimale Ineinandergreifen von Bildschirmgestaltung, Dialogführung, Interaktionsgestaltung und den gespeicherten Inhalten. Mit dem Fokus auf Transparenz werden die verschiedenen Gestaltungsaspekte integriert.

Der Weg zum intuitiven Interface beginnt nicht erst mit dem Screendesign, sondern mit der Übertragung der Sachproblematik auf das digitale System.

Komplexe Zusammenhänge mit einem transparenten Interface zu umgeben, schafft Klarheit und eröffnet Handlungspielräume und so gewinnt der Benutzer Souveränität im Umgang mit der Komplexität.